Information zum Weiterbildungsurlaub

 

 

Fünf Tage Weiterbildungsurlaub nach dem Arbeitnehmerweiterbildungsgesetz (AWbG) des Landes Nordrhein-Westfalen stehen Euch zu. Das wissen und kennen leider nicht alle von Euch. Daher nutzt die 5 Tage bezahlte Freistellung für Bildungsurlaub nach dem AWbG NRW.
Ein großer Erfolg: Seit 2015 können auch Auszubildende an diesen Seminaren der IG BCE teilnehmen und haben Anspruch auf 5 Tage Bildungsurlaub während Ihrer Ausbildungszeit.
Die Seminare sind oft auch auf Wunsch und Anregungen von Kolleginnen und Kollegen entwickelt worden. Mit Recht reden alle von Weiterbildung, Wissen, Informationen und Kommunikation. Um dem gerecht zu werden bietet das Bildungsprogramm der IG BCE Landesverband Westfalen 2016 beispielsweise Angebote wie: „Die Macht der Bilder“, dem „Compliance: Knigge im Betrieb“, „kann man Glück lernen“ oder Seminare zum Umgang mit Stress an, um nur einige zu nennen.
Stöbert einfach auf der Internet-Seite:
www.dgb-bildungswerk-nrw.de